Quartierinfo

Kunst: Szene Zürich 2018

Kunst: Szene Zürich 2018

Die «Kunst: Szene Zürich 2018» gibt Künstlerinnen und Künstlern aus Zürich die Möglichkeit, ihre Arbeit unjuriert vorzustellen. Rund 250 teilnehmende Kunstschaffende und Kollektive präsentieren ihre Werke in Ausstellungen oder anderen, experimentellen Formen des Zeigens in zahlreichen Gastorten im gesamten Stadtraum. Ein Teil davon in Zürich Affoltern im Quartiertreff Zehntenhaus und im KuBaA.

Quartiertreff Zehntenhaus

Zehntenhaus Aktuell

Seit dem 1.September 2013 steht die ehemalige Werkstatt im Zehntenhaus und das seitliche Nebengebäude an der Zehntenhausstrasse 8 dem Quartier für eine unbestimmte Dauer zur Zwischennutzung zur Verfügung.
Mit dem Zehntenhaus Aktuell berichten wir über den Stand der Dinge und weitere Neuigkeiten zum Quartiertreff Zehntenhaus.

A1 Nordumfahrung Zürich

Ausbau der Nordumfahrung

Auf der Nordumfahrung Zürich ist die 580 Meter lange Überdeckung Katzensee in Richtung Bern fertig. Ab Mitte Oktober 2018 führt der Verkehr durch den neuen Tunnel. Die Überdeckung in Richtung St. Gallen baut das Bundesamt für Strassen ASTRA von Anfang Oktober 2018 bis Ende 2019.

Stadt Zürich, Tiefbauamt

Piazza Pop-up – Sie sind gefragt

Beim Quartiertreff Zehntenhaus stehen für Sie Klappstühle, Bänke und Tische aus Eichenholz und blühende Pflanztröge zur Verfügung. Diese sind Bestandteil des Projekts «Piazza Pop-up» und Sie können sie zum Verweilen und Geniessen nutzen.

Stadt Zürich, Präsidialdepartement

Mitwirkungsverfahren zur Schnittstelle zwischen Stadt und Quartieren

Die Stadt Zürich und ihre Quartiere sind im Wandel. Neue Quartierteile entstehen, Quartiere werden dichter und die Bevölkerung wird vielfältiger. Die Stadtverwaltung will ihre Schnittstelle zu den Quartieren analysieren und gegebenenfalls Optimierungen vornehmen. In einem transparenten Mitwirkungsverfahren werden zusammen mit den Quartiervereinen und weiteren Quartierorganisationen Verbesserungsmöglichkeiten gesucht.

Kerngruppe Affoltern

Affoltemer News

Die Kerngruppe informiert die Bewohnerschaft über Planungen und Aktivitäten.
Affoltemer News August 2018 / 1: Ein Zentrum für Affoltern | Tram Affoltern soll ab 2027 in die City fahren | ETH Hönggerberg | Blumen und Stadtplan | Wie weiter an der Bärenbohlstrasse? | Geissen roden die Obsthalde | Gut altern | Autobahnüberdeckung ist 2019 fertig | Quartiertreff Zehntenhaus | Neuer Laden im Unterdorf | Neue Aufgabe für Dominique

Benn Herger

Vor 50 Jahren gewann Beni Herger WM-Bronze

Am 28. August 1968 gewann der Affoltemer Velorennfahrer Beni Herger in Rom die WM-Bronze- medaille. Auch heute noch fährt er grössere Strecken mit dem Rennvelo.

Tram und Bus in Affoltern, 1903– 2018

Tram und Bus in Affoltern, 1903– 2018

Heute wird in Affoltern über zwei Tramlinien diskutiert. Bis 2027 soll die Linie vom Holzerhurd in die City Realität werden. Damit schliesst sich bald 125 Jahre später ein Kreis zurück zum allersten Tramprojekt von 1903. Walter Aeberli hat in monatelanger minutiöser Arbeit die Geschichte von Tram und Bus im Buch «Tram und Bus in Affoltern, 1903–2018» zusammengetragen. Nun ist das neue Buch erhältlich.

Grün Stadt Zürich

Schulhaus Riedenhalden - Änderung und Erweiterung Spielplätze

Auf Antrag der Schule werden die Umgebung des Doppelkindergartens owie die Grünflächen beim Züri-Modular Pavillon nutzergerecht umgestaltet.
Die Ausführungsarbeiten beginnen am 16. Juli 2018 und dauern voraussichtlich bis November 2018.

Leitbild «Zentrumsentwicklung Zürich-Affoltern»

Zentrumsentwicklung Zürich-Affoltern Leitbild

Das Leitbild «Zentrumsentwicklung Zürich-Affoltern» bildet die Grundlage für die folgenden Planungen und Projekte. Damit Affoltern ein Zentrum erhält, das den Bedürfnissen des Quartiers entspricht, haben die Bewohnerinnen und Bewohner von Affoltern eng mit den Verantwortlichen der Stadt Zürich, Grundeigentümerschaften und Fachpersonen zusammengearbeitet.