Quartierinfo

Bergacker-Areal

Bergacker-Areal

Auf dem Bergacker-Areal in Zürich-Affoltern entstehen in den nächsten Jahren Neubauten. Diese bieten mehr zeitgemässe Wohnungen, insbesondere für Familien, aber auch für Kleinhaushalte. Ebenso leisten sie in Zukunft einen Beitrag zu einem wachsenden, lebendigen Quartier. Die Eigentümerinnen, die gemeinnützige Habitat 8000 AG und die Swiss Life AG informieren über den Stand der Entwicklung.

Grün Stadt Zürich

Jonas-Furrer-Park

Grün Stadt Zürich erstellt an der Strasse In Böden einen Quartierpark. Dieser bleibt bestehen bis zur Umsetzung der geplanten, zeitlich aber noch nicht definierten, Überbauung mit Parkanlage. Es entsteht ein öffentlicher Park für alle Altersgruppen, der auch einen wertvollen Beitrag zur Biodiversität und zum Stadtklima leistet.

Quartier macht Schule

Quartier macht Schule

«Quartier macht Schule» ist einfach und begeistert: Wissen wird geteilt und multipliziert. In über 20 Institutionen und Vereinen verteilt in der ganzen Stadt werden mehr als 200 Lektionen angeboten!

Gisa Baugenossenschaft

Gisa Ersatzneubau Affoltern

Die Baugenossenschaft GISA hat einen Projektwettbewerb im selektiven Verfahren durchgeführt. Die Arbeitsgemeinschaft Esch Sintzel + Masswerk Architekten hat diesen Wettbewerb für sich entschieden. Nach einer Überarbeitung des Projekts werden rund 230 Wohnungen voraussichtlich in zwei Etappen für ca. 99 Millionen Franken in Neu-Affoltern gebaut. Der Beginn der ersten Bauetappe ist Ende 2023 geplant.

A1 Nordumfahrung Zürich

Ausbau der Nordumfahrung Zürich A1

Magerwiese als Ersatzmassnahme beim Griebuck geplant: Das Bundesamt für Strassen ASTRA realisiert im Rahmen des Ausbaus der Nordumfahrung Zürich verschiedene ökologische Ersatzmassnahmen, um die einheimische Artenvielfalt zu fördern. Eine davon wird mit Baustart am 12. Juli 2021 auf 22'000 Quadratmetern Fläche im Gebiet Griebuck realisiert.

Stadt Zürich Hochbaudepartement

Tramhaltestelle und Gestaltung Zehntenhausplatz

Mit dem Bau der neuen Tramlinie nach Zürich-Affoltern soll der Zehntenhausplatz in seiner Zentrumsfunktion gestärkt und mit einer neuen Tramhaltestelle erschlossen werden. Der Architekturwettbewerb für Tramhaltestelle und Gestaltung des Platzes ist abgeschlossen.

Kerngruppe Affoltern

Affoltemer News

Die Kerngruppe informiert die Bewohnerschaft über Planungen und Aktivitäten.
Affoltemer News Juni 2021 / 2: Tram: Das Bauprojekt wird erarbeitet | Kommunale Zentren | Zehntenhausplatz als Zentrum stärken | Vision eines Hönggerberg-Tramtunnels | Neuaffoltern braucht auch ein Zentrum | Schülerzahlen wachsen nach wie vor stark | Der «Wehntalerpark» ist in Bau | Postfiliale Affoltern bleibt auch in Zukunft vor Ort

Amt für Hochbauten

Ausstellung Wettbewerb Haltestelle und Stadtraum Zehntenhausplatz

Ausstellung im Quartiertreff Zehntenhaus vom 30. Juni bis 12.Juli 2021. Mit der Erstellung der Tramlinie Affoltern ist am Zehntenhausplatz eine neue Spezialhaltestelle vorgesehen. Auch der Platz selbst soll gesamthaft neugestaltet werden. Das Amt für Hochbauten hat einen Architekturwettbewerb durchgeführt. Sie erhalten einen Einblick in das Auswahlverfahren und sämtliche zehn eingereichten Projekte.

Stadt Zürich, Amt für Hochbauten

Verschiebung Züri-Modular-Pavillon Schulanlage Riedenhalden

Um den zusätzlichen Schulraumbedarf zu decken, soll im Jahr 2022 ein dreigeschossiger Züri-Modular-Pavillon von der Schulanlage Ruggächer auf die Schulanlage Riedenhalden verschoben werden. Der Bezug des ZM-Pavillons ist auf Sommer 2022 geplant.

Die Post

Postfiliale 8046 Zürich Affoltern

Die neuen Öffnungszeiten der Postfiliale Zürich Affoltern sind ab 1. Juni 2021: Montag bis Freitag 9.00 ‐ 12.00 und 13.30 ‐ 18.00 Uhr , Samstag 9.00 ‐12.00 Uhr. Eine weitere Anpassung der Öffnungszeiten ist nicht vorgesehen. Die Post will auch künftig mit einer eigenbetriebenen Filiale an diesem Standort präsent bleiben. Weil immer weniger Briefe verschickt werden, leert die Post am Sonntag kaum noch Briefkästen.