23.11.2018

Freitag 23.11.2018

Vom 23. November bis 02. Dezember 2018 gibt die «Kunst: Szene Zürich 2018» Künstlerinnen und Künstlern aus Zürich die Möglichkeit, ihre Arbeit unjuriert vorzustellen. Rund 250 teilnehmende Kunstschaffende und Kollektive präsentieren ihre Werke in Ausstellungen oder anderen, experimentellen Formen des Zeigens in zahlreichen Gastorten im gesamten Stadtraum. Ein Teil davon in Zürich Affoltern im Quartiertreff Zehntenhaus und im KuBaA.

Freitag 23.11.2018

15:00–16:00

Herr Dreikäsehose ist eine Handpuppe voller Neugier, Ideen, Quatsch und viel Wissen.

Freitag 23.11.2018

17:00–20:00

Zum Auftakt der «Kunst: Szene Zürich 2018» begeben sich Peter Haerle, Direktor Stadt Zürich Kultur und Barbara Basting, Leiterin Ressort Bildende Kunst, auf einen Rundgang zu einigen der zahlreichen Gastorte.