Regina Kempf: "Ein spannendes Leben"

07.03.2016 15:00–07.03.2016

15:00

Wehntalerstrasse 286
8046 Zürich
Aufeinander zugehen, einander zuhören, einander verstehen - die frühere TV-Ansagerin Regina Kempf erzählt.

Ein spannendes Leben

Die frühere TV-Ansagerin und heutige Lehrerin der Feldenkrais Methode Regina Kempf lässt uns teilhaben an ihrem erfüllten Leben und erzählt, wie sie oft schwierige Situationen in ihrem Leben meisterte und ihrem Alltag Richtung geben konnte.

 

Wir treffen uns am Montag, 7. März 16 um 15.00 Uhr im Kafi Mümpfeli

Wir sind eingeladen, uns mit Regina Kempf entweder über die Zeit Mitte 60er Jahre zu unterhalten, als der Fernseher noch Mittelpunkt mancher Schweizer Familie war oder uns ganz einfach an die Appenzeller TV -Ansagerin mit dem strahlenden Lächeln zu erinnern.

Interessierte an der Feldenkrais Methode dürften besonders im Hinblick aufs Älterwerden ebenfalls auf ihre Rechnung kommen.

Herzlich eingeladen sind alle am Thema Interessierten und alle, die sich gerne der Herausforderung des Älterwerdens stellen

	

Zurück