Zehntenhaus: Gelungenes Eröffnungsfest
 
Grilladen, Salate, Kaffee, Kuchen und Glace sowie andere Leckereien konnten die Besucherinnen und Besucher des Eröffnungsfestes am 12. Juli 2014 im Zähnte Kafi im Zehntenhaus geniessen. Eine Augenweide waren die unter anderem die nostalgischen Kaffeetassen. Das Interesse war so gross, dass zeitweise alle Sitzplätze auf dem Vorplatz und im Gebäude besetzt waren. Menschen jeden Alters, Alteingesessene und Neuzugezogene informierten sich über die Aktivitäten im Zehntenhaus und dessen Zukunft. In der InfoBox konnten sie Bilder von anno dazumal und heute anschauen und einiges über die Quartierentwicklung erfahren. Mehrere Anwesende pflanzten in den Trögen auf dem Vorplatz eine Pflanze und beschrifteten diese mit ihrem Namen. Vor allem die Jüngeren knüpften schnell Kontakt mit den beiden Steinbildhauern, die in der Zehntenhaus-Werkstatt ihrem Hobby frönen. Einige versuchten gleich selber, Steine zu bearbeiten. Die Kinder konnten sich im Spielecken vergnügen. Das Echo der Besucherinnen und Besucher war durchwegs positiv.
 
Das Eröffnungsfest war der Startschuss für den neuen Quartiertreff. Das Zähnte Kafi wird am 23. August und am 27. September jeweils von 10 bis 18 Uhr wieder offen sein. Am 5. September findet das Zehntenhausplatzfest statt. Das Zehntenhaus ist an diesem Tag ab 15 Uhr zugänglich. Das Projekt Zehntenhaus wird unterstützt vom Quartierverein Affoltern, der Kerngruppe Affoltern, dem GZ Affoltern und der Quartierkoordination Zürich.
www.zh-affoltern.ch/zehntenhaus. (pm.)