Walk-in Closet Zürich-Affoltern

Zehntenhaus
18.09.2016

14:00 – 17:00

Zehntenhausstrasse 8
8046 Zürich

Die Kleidertauschbörse stellt eine nachhaltige Alternative zum unreflektierten Kleiderkonsum dar, unter dem Motto: Tauschen statt Kaufen.

Walk-in Closet Kleidertauschbörse
Der Walk-In Closet und die dazu gehörigen Sensibilisierungsaktionen beschäftigen sich mit dem Thema „Kleiderkonsum und dessen globale Folgen“. Die Kleidertauschbörse stellt eine nachhaltige Alternative zum unreflektierten Kleiderkonsum dar, unter dem Motto: Tauschen statt Kaufen. Die Besuchenden werden rund um das Thema Kleiderkonsum informiert und sensibilisiert. Die Veranstaltung in Affoltern wird in Zusammenarbeit mit dem Team Zehtenhaus realisiert: https://www.facebook.com/zehntenhaus

Vorgehen: Kleiderschrank ausmisten und gut erhaltene Kleidungsstücke, Schuhe sowie Accessoires mitbringen. 
How to do Walk-in Closet: https://www.youtube.com/watch?v=HBIdW1KfT_w

AUFGEPASST: Anzahl Kleidungsstücke zum Mitbringen und Mitnehmen ist auf max. 10 Stücke begrenzt. 

Eintritt: 5 Fr.
Für jede weitere Spende an Walk-in Closet Schweiz sind wir euch sehr dankbar!

Kontakt:
info@walkincloset.ch

Weitere Infos unter:
www.walkincloset.ch
https://www.facebook.com/<wbr>walkincl0set/?fref=ts

Impressionen:
https://www.youtube.com/<wbr>watch?v=3EJSyifClK8
https://www.youtube.com/<wbr>watch?v=O8hX-37LWIQ
https://www.youtube.com/<wbr>watch?v=WnX2nzMce70
 
Bedingungen:
- Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 50 beschränkt!
- Eintritt Fr. 5.-
- gut erhaltene Kleider
- max. 10 Kleidungsstücke zum Abgeben
   Die Kleider können ab 13.30 Uhr abgegeben werden.
- unbegrenzte Anzahl zum Mitnehmen

Wer kennt es nicht: Einen vollen Kleiderschrank, aber nichts zum Anziehen.
Walk- in Closet Schweiz bietet die Lösung: Kleider tauschen statt neue kaufen!
 
An den Walk-in Closet Kleidertauschbörsen in verschiedensten Standorten der Schweiz können Kleider nicht nur mit der Familie und Freunden, sondern mit der ganzen Stadt getauscht werden. Der riesige begehbare Kleiderschrank bietet für wenig Geld die Möglichkeit, individuelle Kleidungsstücke zu ergattern.

Walk-in Closet Schweiz organisiert Kleidertauschbörsen in verschiedenen Städten der Schweiz. Das Ziel von Walk-in Closet ist nachhaltiges Handeln mit einem lustvollen Erlebnis zu verknüpfen. So sollen die Besucherinnen und Besucher der Kleidertauschbörsen auf die globalen Folgen vom konventionellen Kleiderkonsum aufmerksam gemacht werden, ihr Handeln in Bezug auf Kleiderkonsum reflektieren und Informationen über Alternativen erhalten (z.B. Einkauf von Fair-Trade Mode, Ideen für Upcycling von alten Kleidern, Veranstaltungstipps von anderen Kleidertauschbörsen, etc.). Um die Sensibilisierung der
Besuchenden aktuell zu halten, arbeitet Walk-in Closet Schweiz mit der Erklärung von Bern zusammen.

Das Motto lautet: Tauschen statt Kaufen!

www.walkincloset.ch
	

Zurück